Aus dem BCG-Archiv

Der Brief aus dem Jahre 1887 lädt zu einem Vortrag von Prof. v. Nencki (https://de.wikipedia.org/wiki/Marcel_Nencki) ein.
Signiert wurde er von M. C. Traub, der später zusammen mit Fritz Hoffmann die Hoffmann-LaRoche gründete.

Transliteration des Briefes aus dem Jahre 1887

Bern, den 10. November 1887

Titl.

Die Unterzeichneten erlauben sich, Sie höflichst in Kenntnis zu setzen, dass sich unter Heutigem eine Anzahl Chemiker zu einem
"Chemischen Kränzchen" 
vereinigt haben mit dem Zwecke, durch Vorträge, Referate, Kritiken und dergleichen sich gegenseitig über die neuesten Fortschritte der Chemie und verwandter Disciplinen zu belehren. Ihr Beitritt wäre uns willkommen.

Nächste Versammlung: Donnerstag den 24. November a.c. Abends 8 Uhr. 
Versammlungsort: Zährigerhof, 1. Etage, im Salon.
Tractandum: "Die neuesten Untersuchungen in der Chemie der Zuckerstoffe."
Referent: Herr Professor Dr. v. Nencki

Der Schriftführer:
M. C. Traub

Der Präsident:
Dr. F. Schaffer